Die Hochzeits-App für die Fotos ihrer Gäste

screenshot_20160912-235214Eine Hochzeit bietet unzählige Motive für tolle Bilder. Nicht nur der bestellte Hochzeitsfotograf schießt reihenweise Fotos, sondern vor allem auch die Gäste. Bislang schenkte man diesen Schnappschüssen wenig Beachtung und versuchte mit sogenannten Einwegkameras die Stimmung der Feier zusätzlich einzufangen. Ernüchternd war oft die Ausbeute nach der Entwicklung der Filme. Der größte Teil der Bilder war schlichtweg unbrauchbar und die Abzüge hatten zudem noch viel Geld gekostet.
Fotos mit dem Smartphone bieten da schon eine ganz andere Qualität. Stellen Sie sich vor wie viele Selfies und Handyfotos wohl auf einer Hochzeit gemacht werden! Die Anzahl dürfte sicher mehrere hundert Fotos betragen und bestimmt sind einige unvergessliche Momente dabei.
Nur wie bekommt das Brautpaar diese unzähligen Handy-Schnappschüsse zu sehen? Eigentlich fast nie. Leider bleiben dem Hochzeitspaar somit viele schöne Bilder verborgen. Das muss nicht sein. Hilfe findet sich im AppStore.


Längst gibt es eine kostenlose App, die alle Schnappschüsse der Gäste bündelt und in einem Album zusammenfügt. Die bekannteste App mit rund einer Million Downloads heißt „WedPics“. Bereits im Vorfeld der Hochzeit können die beiden Verlobten hiermit verschiedene organisatorische Dinge erledigen und natürlich auch die Gäste einladen, sich die „Wedding-App“ auf das Smartphone zu laden.
Zuvor muss das Brautpaar seine Hochzeit in der App virtuell anlegen und einen Namen als sogenannte Wedding-ID vergeben – beispielsweise die Vornamen von Braut und Bräutigam. Die Gäste erhalten die Wedding-ID und können sich so direkt in das Album einloggen und ihre Fotos sofort in die Hochzeitsgalerie hochladen. Das Brautpaar sieht später alle Bilder des Abends in dieser Galerie und kann gewünschte Motive auch direkt als Fotoprint ausbelichten lassen. Eine tolle Idee mit vielen schönen Erinnerungen an den schönsten Tag des Lebens!

 

wed pics   screenshot_20160913-003824

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.